Medizingeschichte - War die Russische Grippe von 1889 die erste Corona-Pandemie?

7:57
 
Teilen
 

Manage episode 318265947 series 136806
Von Redaktion deutschlandradio.de entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Das Auferstehungstor in Moskau zwischen ca. 1890 und 1900Im Jahr 1889 breitete sich eine Atemwegsinfektion in kürzester Zeit um den gesamten Globus aus. Weil sie in der Hauptstadt des Zarenreichs erstmals von sich reden machte, wurde sie als russische Grippe bekannt. Die Krankheitsbilder sind ausführlich dokumentiert. Daraus ergibt sich ein Verdacht - es könnte ein Coronavirus gewesen sein.
Reuning, Arndt
www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell
Direkter Link zur Audiodatei

705 Episoden