Trauern | Von Affen mit Trennungsschmerz und Walen, die zur Beerdigung schwimmen

 
Teilen
 

Manage episode 307692283 series 2809099
Von RadioBremen entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei sprechen in "Wie die Tiere" immer darüber, wie Menschen und Tiere durchs Leben kommen - und zum Leben gehört das Lebensende natürlich auch dazu. Trauer ist bei uns Menschen total individuell - aber wie nehmen Tiere Abschied, wenn eine Artgenossin oder ein Artgenosse stirbt? Kennen sie überhaupt so etwas wie Trauer? Biologe Mario weiß: Zumindest einige intelligente Tiere haben sogar so etwas wie Trauerrituale: Wale beispielsweise schwimmen gemeinsam zur "Beerdigung" und streicheln einen verstorbenen Verwandten mit den Flossen und Schimpansen können sich manchmal tagelang nicht vom verstorbenen Mitglied ihrer Gruppe trennen und behalten es als Mumie bei sich. Gleichzeitig feiern Mario und Daniel in dieser Podcastfolge aber auch das bunte Tierleben: Mit einem berüsselten Winzling aus dem ostafrikanischen Wald, einem hässlichen, aber geschickten Vogel aus der Savanne und einem geheimnisvollen Tiergeräusch, das es am Ende zu erraten gilt. Auf Instagram könnt ihr abstimmen, über welches Tier Mario und Daniel demnächst eine Spezial-Folge machen sollen. Außerdem gibt’s dort mehr Infos und die Fotos zu den Tieren aus dieser Folge: http://instagram.com/wiedietiere

59 Episoden