Behandlungsentscheidung bei Kindern & Jugendlichen – das sagt ein Medizinrechtler

33:41
 
Teilen
 

Manage episode 333047372 series 2988106
Von Doctolib GmbH entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

„What’s up Doc?! – Sprechstunde mal anders” ist ein gemeinsamer Podcast von Doctolib, einem der führenden eHealth-Unternehmen in Europa, und Arzt & Wirtschaft, Deutschlands erstem Wirtschaftsportal für Heilberufler.

Der Podcast widmet sich brennenden Fragen zu den Themen Wirtschaftlichkeit, Praxisorganisation und Digitalisierung und wird von Dr. Dierk Heimann moderiert.

„Die richtige Entscheidung im Patientenverhältnis zu treffen, sowohl Auswirkungen auf die zivilrechtliche Frage, als auch auf strafrechtliche Fragen, die mit der Behandlung einhergehen, insbesondere bei Minderjährigen.“ (Prof. Dr. Schlegel)

In dieser Folge ist Prof. Dr. Thomas Schlegel, Rechtsanwalt im Medizinrecht, zu Gast und spricht mit Moderator Dr. Dierk Heimann über Behandlungsentscheidungen bei Kindern und Jugendlichen, z. B. wenn eine minderjährige Person im Bezug zu bestimmten Behandlungen (bspw. Impfungen) anderer Meinung als die Eltern ist oder die Meinungen getrennter Eltern zu medizinischen Eingriffen auseinandergehen. Dabei bespricht er u. a. wann überhaupt ein Behandlungsvertrag zustande kommt, was es mit der Einsichtsfähigkeit von Minderjährigen auf sich hat und wie es um die Schweigepflicht bestellt ist und wann Sie gebrochen werden kann.
Weiterführende Informationen:

Weitere Podcastfolgen von „What’s up Doc?! – Sprechstunde mal anders”:

Artikel bei Arzt & Wirtschaft:

32 Episoden