Warum werden die Bäume farbig und verlieren ihr Laub?

6:00
 
Teilen
 

Manage episode 342757003 series 1284489
Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die ersten farbigen Blätter sind zu bestaunen. Doch warum betreiben unsere Laubbäume diesen grossen Aufwand und werfen jeden Herbst ihre Blätter ab, um sie dann im Frühling wieder neu zu bilden? Und warum leuchten sie vorher in den typischen Herbstfarben? Unsere laubabwerfenden Bäume haben sich für diese Strategie entschieden, um sich im Winter vor Trockenheit und Frost zu schützen. Im Winterhalbjahr fällt deutlich weniger Niederschlag als im Sommer. Zudem wird auch Wasser als Schnee gebunden. Vor dem Blattabwurf zerlegt der Baum das grüne Chlorophyll in den Blättern. Dabei speichert er den Stickstoff für den Frühling, weil Stickstoff nur limitiert zur Verfügung steht. Die anderen Blattfarbstoffe kommen ohne das dominante grüne Chlorophyll zum Vorschein und strahlen von gelb über orange bis rot. Eine Prognose der Herbstfarben je nach Region ist auf der SRFMeteo Homepage oder App zu finden.

330 Episoden