Classroom management (4/4) - Schwierige Fälle

30:47
 
Teilen
 

Manage episode 259781662 series 2640286
Von Dipl.-Psych. Eskil Burck and Dipl. Psych. Eskil Burck entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die meisten "Disziplinprobleme" lassen sich mit den bereits kennengelernten Regeln der Klassenführung in den Griff kriegen. Was jedoch wenn die Fronten bereits verhärtet sind? Sollten wir Schüler, die immer wieder negativ auffallen, wirklich bestrafen oder ignorieren? Sowohl verhaltensanalytische (z.B. erwünschtes Verhalten verstärken) als auch humanistische Ansätze wie beispielsweise das collaborative problem solving (Greene/Ablon) liefern erfolgversprechende Hinweise. keywords: Klassenführung - kurze (non)verbale Signale - große Regelverstöße - Bestrafungen (Tadel) - logische Konsequenzen - Auswahlmöglichkeiten anbieten - Ignorieren (Dreikurs) - Verhaltensanalytische Ansätze - Lehrertraining - Loben/Belohnen - Quiz - collaborative problem solving - "kids do well if they can" - Problemlösefähigkeiten trainieren http://www.psychologiederschule.de/

28 Episoden