Impfen im Senegal - Erste Hilfe für Afrika kam aus China

23:36
 
Teilen
 

Manage episode 288116699 series 1432218
Von Redaktion deutschlandradio.de and Deutschlandfunk Kultur entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
In Dakar (Senegal) gehen Menschen an einer Wandmalerei vorbei, die auf Hygienemaßnahme bezüglich Corona verweist. (picture alliance / Anadolu / Alaattin Dogru)Ein Prozent der Menschen im Senegal ist gegen das Coronavirus geimpft. Ein Spitzenwert in Afrika. Der Kontinent bekam bisher kaum Impfstoff. Am schnellsten lieferte China: relativ geringe Mengen, aber mit großer symbolischer Bedeutung.
Von Lucia Weiß
www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

905 Episoden