Sex aus Armut

28:55
 
Teilen
 

Manage episode 286644678 series 2659971
Von Südwestrundfunk and ARD Weltspiegel entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
„Verheiratet mit einem Gott“ - klingt nach Lovestory, ist aber das komplette Gegenteil, was jungen Frauen in Indien angetan wird. Sie werden von ihren eigenen Eltern an einen Tempel verkauft und müssen dann anschaffen gehen, weil sie sonst keinerlei Einkommen haben. „Die Eltern wissen das und nehmen es in Kauf, so erbärmlich sind die Verhältnisse“, berichtet ARD-Korrespondent Oliver Mayer aus Delhi. Doch sexuelle Ausbeutung findet genauso vor unserer Haustür statt. Der Traum von einem besseren Leben oder schlicht die Notwendigkeit zu überleben führt viele Frauen auch bei uns in Europa in die (Zwangs-)Prostitution. Über die unerträglichen Folgen für Seele und Körper berichtet der Gynäkologe Wolfgang Heide. Und mit Sophia Wirsching vom bundesweiten Koordinierungskreis gegen Menschenhandel sprechen wir u.a. über das Prostituiertenschutzgesetz. *Triggerwarnung: In diesem Podcast sprechen wir über sexuelle Ausbeutung und es gibt sehr explizite Ausführungen zu Prostitution und Vergewaltigung zu hören. Wer Hilfe sucht, Anlaufstellen sind z.B. das Hilfstelefon “Gewalt gegen Frauen”: 08000 116 016; die Telefonseelsorge: 0800 111 0111 oder 0800 111 0222; das Opfertelefon Weisser Ring e.V.: 116 006; das Kinder- und Jugendtelefon: 0800 111 0333 *Wolfgang Heide arbeitet ehrenamtlich u.a. für die Beratungsstelle für Frauen in der Prostitution: https://www.amalie-mannheim.de/ *Den Film von Oliver Mayer gibt es auf dem Weltspiegel Youtube-Kanal: https://youtu.be/Ird05MeKYbs

147 Episoden