Armin Laschet und wir

48:34
 
Teilen
 

Manage episode 303243304 series 2516154
Von taz entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Wie repräsentativ ist deutsche Politik?

Wenig Frauen, wenig Menschen mit Migrationsgeschichte und viel zu viele Akademiker:innen: Der deutsche Bundestag ist wenig divers. Dabei sollen Politiker:innen die Bevölkerung vertreten. Warum Vielfalt und Repräsentanz wichtig sind

In dieser Folge zu hören: Lin Hierse, Jasmin Kalarickal und Malaika Rivuzumwami

📖 Zum Weiterlesen:

Bundestagswahl 2021: Die Ausgeschlossenen von Franziska Schindler (taz, 22.9.21)

Grünen-Politikerin Touré über Migration: „Mitleid hilft niemandem weiter“ von Jasmin Kalarickal (taz, 24.8.21)

Fehlende Diversität im Bundestag: House of Academics von Ralf Pauli (taz, 1.8.21)

Bundestagskandidat Tareq Alaows: Verbal und physisch bedroht von Showmik Khan und Raoul Spada (taz, 30.3.21)

Bundestag: Diese Abgeordneten fehlen von Katharina Brunner, Sabrina Ebitsch, Christian Endt, Julian Hosse, Martina Schories, Benedict Witzenberger und Moritz Zajonz (SZ)

In Iran geborene Bundestagsabgeordnete im Interview mit Christiane Hoffmann und Christoph Schult (Spiegel, 3.1.20, leider teilweise hinter einer Paywall)

Mediendienst Integration

Brand New Bundestag

👍 Dir gefällt, was du hörst und das möchtest du deinen Hosts zeigen? Teile den Weißabgleich mit anderen, hinterlasse eine Bewertung bei Apple Podcasts oder unterstütze die taz-Podcasts über taz zahl ich!

🎧 Die anderen Podcasts der taz findest du hier!

16 Episoden