Artwork

Inhalt bereitgestellt von Inken Behrmann und Valentin Ihßen, Inken Behrmann, and Valentin Ihßen. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Inken Behrmann und Valentin Ihßen, Inken Behrmann, and Valentin Ihßen oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Was tun gegen den Rechtsruck in der Asylpolitik?

1:09:50
 
Teilen
 

Manage episode 384102923 series 3296776
Inhalt bereitgestellt von Inken Behrmann und Valentin Ihßen, Inken Behrmann, and Valentin Ihßen. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Inken Behrmann und Valentin Ihßen, Inken Behrmann, and Valentin Ihßen oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Tareq Alaows, Amy und Nunya im "Was tun?"-Interview

Merz, Lindner, aber auch Habeck: Politiker schwören das Land auf Asylverschärfungen ein. Aus Sicht der Bundesregierung ist die Lösung für Kita-Mangel, Wohnungsnot und steigende Preise nicht eine bessere Finanzierung der Kommunen und des Gemeinwesens. Stattdessen machen sie Geflüchtete verantwortlich. Abschiebungen gelten in der Politik als neues Allheilmittel. Im "Was tun?"-Interview sprechen Tareq Alaows von "Pro Asyl", und Amy und Nunya vom "Stopp Deportation Center BER" über den Rechtsruck in der Asyldebatte und emanzipatorische Gegenstrategien.

DANKE AN ALLE FÖRDERMITGLIEDER - ihr ermöglicht, dass wir auch in Zukunft werbefrei, unabhängig und für Alle senden können.

Falls Du noch nicht dabei bist und Du uns unterstützen möchtest kannst Du "Was tun?" und den Dissens Podcast hier im Doppelpack supporten: https://steadyhq.com/de/dissens/about

Werdet Mitglied bei Pro Asyl: https://www.proasyl.de/mitglied-werden/ Hier findet Ihr alle Infos zu "Stop Deportation Center BER": https://abschiebezentrumverhindern.noblogs.org/camp-2023/

Eine interessante Initiative, wo Ihr Euch für die Rechte Geflüchteter Menschen engagieren könnt, ist die Refugee Law Clinic: https://home.refugeelawclinics.de

Hier könnt Ihr die Berliner Erklärung zur Verteidigung der Migrationsgesellschaft unterzeichnen: https://transformingsolidarities.net/de/news/berliner-erklaerung-in-verteidigung-der-migrationsgesellschaft/

  continue reading

47 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 384102923 series 3296776
Inhalt bereitgestellt von Inken Behrmann und Valentin Ihßen, Inken Behrmann, and Valentin Ihßen. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Inken Behrmann und Valentin Ihßen, Inken Behrmann, and Valentin Ihßen oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Tareq Alaows, Amy und Nunya im "Was tun?"-Interview

Merz, Lindner, aber auch Habeck: Politiker schwören das Land auf Asylverschärfungen ein. Aus Sicht der Bundesregierung ist die Lösung für Kita-Mangel, Wohnungsnot und steigende Preise nicht eine bessere Finanzierung der Kommunen und des Gemeinwesens. Stattdessen machen sie Geflüchtete verantwortlich. Abschiebungen gelten in der Politik als neues Allheilmittel. Im "Was tun?"-Interview sprechen Tareq Alaows von "Pro Asyl", und Amy und Nunya vom "Stopp Deportation Center BER" über den Rechtsruck in der Asyldebatte und emanzipatorische Gegenstrategien.

DANKE AN ALLE FÖRDERMITGLIEDER - ihr ermöglicht, dass wir auch in Zukunft werbefrei, unabhängig und für Alle senden können.

Falls Du noch nicht dabei bist und Du uns unterstützen möchtest kannst Du "Was tun?" und den Dissens Podcast hier im Doppelpack supporten: https://steadyhq.com/de/dissens/about

Werdet Mitglied bei Pro Asyl: https://www.proasyl.de/mitglied-werden/ Hier findet Ihr alle Infos zu "Stop Deportation Center BER": https://abschiebezentrumverhindern.noblogs.org/camp-2023/

Eine interessante Initiative, wo Ihr Euch für die Rechte Geflüchteter Menschen engagieren könnt, ist die Refugee Law Clinic: https://home.refugeelawclinics.de

Hier könnt Ihr die Berliner Erklärung zur Verteidigung der Migrationsgesellschaft unterzeichnen: https://transformingsolidarities.net/de/news/berliner-erklaerung-in-verteidigung-der-migrationsgesellschaft/

  continue reading

47 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung