Das Elend in Moria soll abschreckend wirken

10:37
 
Teilen
 

Manage episode 272244072 series 2400350
Von ZEIT ONLINE entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Vor etwa einer Woche brannte das Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos fast vollständig ab. Union und SPD einigten sich am Dienstag darauf, 1.553 Menschen nach Deutschland zu holen. Doch weshalb lässt Griechenland momentan niemanden aus Moria ausreisen? Zacharias Zacharakis von ZEIT ONLINE verfolgt die Ereignisse in Griechenland und ist heute zu Gast beim "Was Jetzt?"-Podcast.

Während Hongkong mit dem neuen Sicherheitsgesetz stark unter chinesische Kontrolle steht, genoss Taiwan bisher den Schutz durch die USA. Trotzdem wird Taiwan international nicht als eigenständiger Staat anerkannt – und Chinas Machtinteressen gegenüber dem Inselstaat scheinen sich zu mehren. Steffen Richter ist Redakteur für internationale Politik bei ZEIT ONLINE mit Schwerpunkt für Ost- und Südostasien. Bei "Was Jetzt?" spricht er über seine Recherchen zum Spannungsfeld zwischen Taiwan, China und den USA.

Moderation: Elise Landschek Mitarbeit: Konstantin Zimmermann, Mathias Peer

Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de.

929 Episoden