Duzen oder Siezen? Wann du was wählen solltest und wann Siezen im Marketing schadet

14:44
 
Teilen
 

Manage episode 301632480 series 2608295
Von Verkaufspsychologe Matthias Niggehoff - Dr. René Delpy entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Mit fünf Check-Fragen und fundierten Studien

Duzen oder Siezen? Wann du was wählen solltest und wann Siezen im Marketing schadet - Mit fünf Check-Fragen und fundierten Studien Duzen oder Siezen im Online-Marketing?

„Von wirklich schlechten Manieren zeugt es allerdings, wenn ein Ranghöherer Rangniedrigere ungefragt duzt oder wenn Angehörige bestimmter Berufsgruppen grundsätzlich geduzt werden.“ Diese Regel galt in Deutschland lange Zeit als ungeschriebenes Gesetz. Bis Mitte des 20. Jahrhunderts war es sogar noch gang und gäbe, seine eigenen Eltern zu siezen. Doch als wie aktuell lässt sich dieses Zitat aus dem deutschen Duden in der heutigen Zeit beurteilen, in der das „Du“ nicht mehr nur für Freunde und Familie, sondern zunehmend auch in Unternehmen verwendet wird? Aus vielen aktuellen Fachberichten zu diesem Thema geht hervor, dass Siezen nicht mehr zeitgemäß wäre. Die Du-Kultur wird selbst im Arbeitskontext immer populärer. Dennoch siezen wir die meisten Leute, die wir nicht kennen. Besonders Menschen, die älter sind, werden von Jüngeren fast ausschließlich gesiezt. Dies wird in Deutschland seit jeher sowohl als Zeichen für Distanz, als auch als Zeichen des gegenseitigen Respekts aufgefasst.

294 Episoden