Daniel Kehlmann über seinen Film „Das Verhör in der Nacht“ - Linker Terrorismus als Kammerspiel

14:36
 
Teilen
 

Manage episode 278244016 series 2504099
Von Redaktion deutschlandradio.de and Deutschlandfunk Kultur entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Szene aus dem Fernsehfilm "Das Verhör in der Nacht". Thomas (Charly Hübner) wartet auf eine Antwort von Judith (Sophie von Kessel), die auf einem Schreibtischstuhl sitzend in Gedanken versunken ist. (ZDF / ARTE / Sandra Hoever )Autor Daniel Kehlmann schreibt immer öfter Drehbücher. Auch das zum Film "Das Verhör in der Nacht“ stammt von ihm. Eine unter Terrorverdacht stehende Philosophiedozentin liefert sich darin einen intellektuellen Schlagabtausch mit einem Polizisten.
Moderation Susanne Burg
www.deutschlandfunkkultur.de, Vollbild
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

705 Episoden