Episode 14 - Gibt es Hoffnungsschimmer für Wirtschaft, Unternehmen und Märkte nach dem Lockdown-Quartal?

9:35
 
Teilen
 

Manage episode 278763228 series 2831306
Von Börsen-Zeitung und QC Partners and QC Partners entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Derzeit prasselt eine Flut von Zahlen zum zweiten Quartal auf die Märkte ein – Unternehmensdaten und konjunkturelle Daten. Das zurückliegende Quartal stand im Zeichen der Corona-Pandemie, Q2 war das Covid-19-Lockdown-Quartal. Wie hat sich das auf Konjunktur und Unternehmen ausgewirkt? Wie ist die derzeitige tiefe Rezession historisch einzuordnen? Geht es weiter bergab oder dürfen wir auf eine Erholung hoffen? Welche Konsequenzen würden eine zweite Welle und ein erneuter Lockdown nach sich ziehen? Wie wirkt sich die Aufwertung des Euro seit März auf Deutschland und die übrigen Euro-Länder aus? Wie ist die Wirtschaftslage in den USA, die mittlerweile das am stärksten von Covid-19 betroffene Land bilden? Mit weiteren Schwankungen an den Börsen ist zu rechnen, doch wie spiegelt sich dies bei den Volatilitäten wider? Diesen und anderen Fragen gehen Thomas Altmann, Partner und Head of Portfoliomanagement von QC Partners, und Franz Công Bùi, Redakteur der Börsen-Zeitung, in der aktuellen Ausgabe des Podcasts „Hashtag Volatility“ nach.

(Foto: QC Partners & Börsen-Zeitung).

39 Episoden