vG024: Kuba - Die Kubakrise 1962

1:00:56
 
Teilen
 

Manage episode 300431382 series 2972565
Von Dr. Christian Cwik & Christoph Halm, Dr. Christian Cwik, and Christoph Halm entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
In dieser Folge sprechen wir über den dramatischen Höhepunkt des Kalten Krieges, bei dem die Welt so nahe wie nie zuvor an den Rand eines Atomaren Konfliktes zwischen den Weltmächten gedrängt wurde. 1962 stationiert die Sowjetunion unter Nikita Chruschtschow heimliche Atomraketen auf Kuba und damit vor der Haustüre der Vereingten Staaten. Die USA erfahren durch einen routinemäßigen Aufklärungsflug einer U2 von der atomaren Militarisierung Kubas und müssen reagieren.
Der Historiker & Kubaexperte Christian Cwik & Christoph Halm sprechen in Verzwickte Geschichte über die Geschehnisse im Oktober 1962, die Ursachen und Folgen und berichten von Interviews mit Zeitzeugen sowie aktuellen Ergebnissen aus Forschungsprojekten auf Kuba.
Kapitelmarken
03:28: Internationaler politischer Kontext 1962
10:23: Situation auf Kuba Anfang der 60er Jahre
16:55: Stationierung der Raketen auf Kuba
23:17: Klandestine Militarisierung Kubas
30:37: EXCOM und Reaktion der USA
43:10: Castros Rolle zwischen den Weltmächten
53:05: Internationale Folgen für die Akteure
Quellen:
Julia E. Sweig: Inside the Cuban Revolution, 2002
Michael Zeuske: Insel der Extreme, 2000
Ernesto Che Guevara: Pasajes de la Guerra Revolucionaria (Edición Anotada), 2011
Rubén G. Jiménez Gómez: Octubre de 1962 - la mayor crisis de la era nuclear
Redaktion: Janna Gutenberg, Dianne Violeta Mausfeld & Christoph Halm
weitere Infos auf: www.verzwickte-geschichte.de
Instagram: verzwickte_geschichte
Kontakt & Themenvorschläge: info@verzwickte-geschichte.de

41 Episoden