VGP-131 Klauseln in der Berufsunfähigkeitsversicherung

 
Teilen
 

Manage episode 263274010 series 1812324
Von Patrick Hamacher und Bastian Kunkel, Patrick Hamacher, and Bastian Kunkel entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Das Wort "Klausel" klingt zunächst einmal nicht unbedingt sonderlich positiv. Die Klauseln in den Bedingungen der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) sind es aber zumeist.

Welche Klauseln - oder nennen wir sie besser Zusatzbausteine - bereits automatisch in der BU enthalten sind und welche optional gewählt werden können, besprechen wir in dieser Episode.

Auf den Verzicht der abstrakten Verweisung, den verkürzten Prognosezeitraum und die rückwirkende Leistung (die in vernünftigen Verträgen unserer Meinung nach ohnehin gesetzt sein müssen) sind wir schon in vorherigen Podcastfolgen eingegangen.

Hier geht es um weitere, wichtige Bausteine, wie z.B. die Nachversicherungsgarantie, die Beitragsdynamik, die Umorganisations- und Dienstunfähigkeitsklausel oder auch die Arbeitsunfähigkeitsklausel.

Das sind ziemlich wichtige Informationen, wie wir finden.

Viel Spaß beim Anhören.

Hier kannst Du uns finden

Website: http://www.versicherungsgefluester-podcast.de

Facebook: http://fb.com/versicherungsgefluester

Links zu Bastian Kunkel

Website: http://www.versicherungenmitkopf.de

YouTube: https://www.youtube.com/versicherungenmitkopf

Instagram: https://www.instagram.com/versicherungenmitkopf/

Links zu Patrick Hamacher

Website: http://www.was-ist-versicherung.de

YouTube: http://www.was-ist-versicherung.de/YouTube

Instagram: https://www.instagram.com/wasistversicherung/

Impressum: https://versicherungsgefluester-podcast.de/impressum

Datenschutz: https://versicherungsgefluester-podcast.de/datenschutz

Hinweis:

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet und zusammengestellt. Die Ausführungen, Inhalte und Auskünfte sind rechtlich unverbindlich und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Für zwischenzeitliche Änderungen übernehmen die Autoren keine Gewähr. Ferner ersetzt der Inhalt keine qualifizierte Beratung und dient lediglich einer ersten Information.

155 Episoden