Ep. 31 | Carmen Shamsianpur zu Antisemitismus in der MENA-Region

21:24
 
Teilen
 

Manage episode 275167457 series 2645306
Von Dr. Michael Blume entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Wie sieht Antisemitismus in der MENA-Region aus und wo liegen die Gemeinsamkeiten und Unterschiede in dessen Ausprägungen? In dieser Folge haben wir die Historikerin und Islamwissenschaftlerin Carmen Shamsianpur gebeten, über Antisemitismus in der Region des Nahen und Mittleren Osten zu berichten.Sie wird sich dabei insbesondere auf die beiden Länder Marokko und Iran konzentrieren.

Weitere Informationen sowie eine Transkription der Folge findet Ihr unter folgendem Link:

https://scilogs.spektrum.de/natur-des-glaubens/verschwoerungsfragen-31-antisemitismus-in-der-mena-region/

Erwähnt und empfohlen in dieser Episode:

Matussek, C. (2012). Der Glaube an eine „jüdische Weltverschwörung“’: die Rezeption der „Protokolle der Weisen von Zion“ in der arabischen Welt (2. Aufl., Bd. 188). Berlin ; Münster: Lit.

https://global100.adl.org/map

50 Episoden