Special 04 mit Antonius "AskToni" Askitis

1:23:07
 
Teilen
 

Manage episode 271913529 series 2591716
Von Audio Alliance / GEO entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Seid ihr bereit für niemand Geringeres als unseren dritten Gast TONI ASKITIS, den wahrscheinlich coolsten Sommelier Deutschlands, der sagenhafte 1.874 private Weine rumstehen hat? Seine Einschätzung zum Thema elitäres Weingehabe: Winzer sind auch einfach nur Bros, mit denen man chillen kann. #asktoni diese Woche also im Verlängertes Wochenende Podcast. Die Fragen, die Fabio und Matten Toni stellen, handeln von Wein zwischen Coolness und Elite, vom Respekt vor dem Weinhandwerk und vom Rückgrat der Handwerker selbst, von korkenden Weinen und von der Frage, wieso wir nicht den Wein trinken, den wir direkt vor der Haustür anbauen und stattdessen günstige Weine aus Übersee zu saufen. Claim: Weg von industriellen Weinen aus dem Discounter und hin zum handwerklicheren Wein vom Winzer nebenan! Die drei sprechen von den Wein-Perlen Europas, von den besten Weinbars, machen einen kleinen Ausflug nach Barcelona sowie einen Exkurs in die nordische Gastronomie und diskutieren, ob es einen Unterschied macht, Wein aus Pissgläsern oder aber aus Tasting Gläsern wie Stölzl, Zalto oder Viña zu trinken. Und warum wir uns als einzige Nation darüber überhaupt den Kopf zerbrechen. In dem Sinne: „Sehr zum Wohl!“ Oder wie Toni sagen würde „Gönn dir mal wieder in den Hals, Alter!“ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

26 Episoden