Was ist NeuroEmbodiment und wofür ist es gut

30:19
 
Teilen
 

Manage episode 307235902 series 2387704
Von Britta Kimpel entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Wie würdest du dich verhalten, wenn aus dem Wasserhahn in deiner Küche plötzlich giftiges Wasser kommt, obwohl du weißt, dass am Beginn der Leitung reines Quellwasser fließt?

Würdest du einen Schadstofffilter oder irgendeine Tablette hernehmen, um die giftigen Stoffe aufzulösen oder eher nach der Ursache - in diesem Fall wahrscheinlich verschmutzte Rohre - suchen und diese reinigen?

Nachhaltiger ist auf jeden Fall die zweite Variante.

Denn, wenn wir einfach immer wieder einen Filter einsetzen, wird das Problem nie aufhören.

Warum ich dir das erzähle?

In meiner aktuellen Podcast Episode geht es darum, was NeuroEmbodiment bedeutet und warum es so wichtig ist, das Nervensystem mit einzubeziehen, wenn du in deinem Leben wirklich dauerhaft etwas verändern willst.

Dein Nervensystem ist in meiner Metapher das Rohr oder Leitungssystem, durch das eingehende Sinnesreize zuerst fließen, bevor sie in deinem Bewusstsein oder Verstand ankommen.

Das heißt: Der Zustand deines Nervensystems hat einen Einfluss darauf, wie die Sinnesreize "eingefärbt" werden, bevor sie in dein Bewusstsein gelangen. Ja nachdem, wie diese "Färbung" ausfällt, denkst, fühlst und handelst du entsprechend.

Und hier kommt für mich NeuroEmbodiment (Embodiment mit Fokus auf das Nervensystem) ins Spiel.

Es geht darum, den Zustand deines Nervensystem so zu regulieren, dass du in einen anderen (Bewusst-)Seinszustand findest. Einen Zustand, in dem eintreffende Sinnesreize so "eingefärbt" werden, dass sie dein Denken, Fühlen und Handeln auf eine Art beeinflussen, die dir dienlich ist.

In dieser Podcast-Episode gehe ich noch näher darauf ein, warum es von deinem Bewusstseinszustand abhängt, wer du bist und wie du auf deine Umwelt reagierst.

Außerdem erfährst du, wie sich meine Sichtweise auf Embodiment in den letzten Jahren verändert hat, warum Embodiment nichts mit positivem Denken zu tun hat und ich überhaupt kein Fan von reiner Mindset Arbeit bin.

Alles Liebe und viel Spaß beim Anhören, Britta

WEITERE EMPFEHLUNGEN

BEWERTE DEN PODCAST

Ich würde mich riesig freuen, wenn du den Podcast auf iTunes bewertest und eine Rezension hinterlässt.

Das hilft, dass der Podcast von Anderen noch leichter gefunden werden kann und dass noch mehr Leute Zugang zu den Themen bekommen. Vielen Dank schon mal dafür! 🙏

DU WILLST NOCH MEHR? 🎁 Kostenlos für DICH In meinen Freebies findest du vieles, was dich als Soulpreneur wieder mehr mit dir verbindet, so dass du Körper, Geist & Seele in Einklang bringen und ein erfolgreicheres Business aufbauen kannst: kostenlose Meditationen, Hypnosen, Mini-Onlinekurse uvm. https://www.brittakimpel.com/freebies/ ✨ Folge @brittakimpel auf Instagram Hier findest du noch mehr wöchentliche Inspiration und Blicke hinter die Kulissen. https://www.instagram.com/brittakimpel/

186 Episoden