UQ028 4 Dinge die ich tue, wenn ich nicht an meinen Erfolg glaube

16:39
 
Teilen
 

Manage episode 208009934 series 1907836
Von Anke Lambrecht | Sparring + Strategieberatung für Selbstständige und Unternehmer and Anke Lambrecht | Sparring + Strategieberatung für Selbstständige entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Warum Du die Sumsi mit Po Strategie testen solltest.

Es gibt Phasen da latscht man von einem Misthaufen in den anderen. Der Plan kann noch so gut sein, irgendwie will nichts funktionieren. Unter uns: Ich versuche mich dann davon zu überzeugen, dass dies eine Prüfung ist, ob ich ernsthaft überzeugt bin von dem was ich tue. Nein, ich glaube nicht an Übermächte. Trotzdem sind Phasen in denen der Plan nicht funktioniert oder der Umsatz nicht stimmt, ein Training für meine Überzeugung.

Du kennst auch die Phasen in denen Du zweifelst. Einige neigen dann dazu alles schwarz zu malen und andere reden sich die Flops einfach nur schön. Beides ist sinnfrei.

Optimismus ist einer der wichtigsten Bausteine, die Du für Dein Business brauchst.

Ich hoffe Du rollst jetzt nicht mit den Augen. Der Optimismus – oder auch Sumsi mit Po – von dem ich spreche hat nichts mit der rosa Brille zu tun.
Ohne Optimismus wird es schwer, die Höhen und Tiefen im Business mit klarem Kopf zu überstehen. Durch Schwarzmalerei siehst Du nicht was Du bereits alles erreicht hast und welche Möglichkeiten Dich weiterbringen. Durch Schönmalerei übergehst Du blind Risiken, stumpfst emotional ab und entwickelst Dich nicht weiter.

Trainiere Deine positive Grundhaltung. Dann fällt es Dir leicht, zu fokussieren was Dich weiter bringt.

Du wirst merken, dass verspreche ich Dir, dass sich Dein Business verbessern wird, obwohl Dein Plan nicht funktioniert. Ganz einfach, weil Dein Blick darauf ein anderer ist. Du bekommst nicht nur Pleiten, Pech und Pannen leichter in den Griff, sondern startest schon ganz anders mit neuen Projekten.

“Es geht im Leben nicht darum gute Karten zu haben, sondern auch mit einem schlechten Blatt spielen zu können.”
Robert Louis Stevenson

4 Dinge die Du tun kannst, damit Du an Deinen Erfolg glaubst

  1. Erlaube Dir fehlbar zu sein
  2. Lerne aus Deinen Fehlern
  3. Nimm die Helikopter-Perspektive ein
  4. Beende jeden Tag, indem Du 3 positive Ereignisse aufschreibst
    Wie ich meinen Tag reflektiere, damit ich zufrieden mit meiner Leistung bin, erfährst Du hier (inkl. Checkliste)

Der Beitrag UQ028 4 Dinge die ich tue, wenn ich nicht an meinen Erfolg glaube erschien zuerst auf Anke Lambrecht .

31 Episoden