82: Vom Einzelunternehmer zur GmbH - wie du deine Steuern optimierst mit Christopher Krug

1:06:13
 
Teilen
 

Manage episode 293412258 series 2292547
Von Sandra Holze entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Welche Gesellschaftsform macht zum Start Sinn oder soll ich als Einzelunternehmen starten? Wann lohnt sich der Wechsel vom Einzelunternehmen zur Kapitalgesellschaft wie UG oder GmbH?

Was muss ich zum Thema Steuern unbedingt wissen?

Darüber spreche ich mit Christopher Krug, meinem Steuerberater.

Du lernst, wie du mit der richtigen Gesellschaftsform deine Steuern optimierst und welche Fehler du bei Gründung und in den Wachstumsphasen unbedingt vermeiden solltest.

Christopher Krug ist zusammen mit Michael Wohlfahrt Gründer der Steuerkanzlei kwpartners. Sie begleiten kleine und mittlere Unternehmer, sich mit einer verständlichen und intelligenten Unternehmensstruktur steueroptimal aufzustellen - in Deutschland wie international.

Das erwartet dich im Detail:

  • Anhand meines Werdeganges von einer Freiberuflerin mit kleinem Einkommen zur GmbH-Gründung, besprechen wir, wann welche Unternehmensform Sinn macht.
  • Christopher unterscheidet 3 Phasen im Unternehmenswachstum und erklärt, welche Ziele du in jeder verfolgen solltest.
  • Er nennt die 3 Fehler, die Gründer und Selbstständige bei Unternehmensform und Steuern machen.

Die Ressourcen zu dieser Folge findest du unter sandraholze.com/82

87 Episoden