UApod.berlin – Folge 038 vom 10.09.2020

 
Teilen
 

Archivierte Serien ("Inaktiver Feed" status)

When? This feed was archived on August 01, 2022 15:37 (11d ago). Last successful fetch was on April 11, 2021 07:56 (1+ y ago)

Why? Inaktiver Feed status. Unsere Server waren nicht in der Lage einen gültigen Podcast-Feed für einen längeren Zeitraum zu erhalten.

What now? You might be able to find a more up-to-date version using the search function. This series will no longer be checked for updates. If you believe this to be in error, please check if the publisher's feed link below is valid and contact support to request the feed be restored or if you have any other concerns about this.

Manage episode 271824575 series 2438755
Von Stella Schiffczyk und Daniel Lücking, Stella Schiffczyk, and Daniel Lücking entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

In der ersten Sitzung nach der Sommerpause waren u.a. zwei bereits bekannte Zeugen geladen: Herr Horst Rüdiger Salzmann Bundesanwalt am Bundesgerichtshof und M.G., Hauptkommissar beim BKA.
Herr Salzmann wurde u.a. zur Abschiebung Bilel ben Ammars befragt.
Zeuge M.G. berichtete von Kontaktpersonen des Attentäters und dessen Asservate bei der Mailänder Staatsanwaltschaft.
Der Dritte Zeuge war erstmalig geladen: Christoph Hammerstein vom Bundesamt für Verfassungsschutz. Bei seiner Anhörung kam es zu einigen Interventionen von Herrn Micheledos vom BfV und Herrn Dr. Vogel aus der Zweiten Reihe. Herr Hammerstein berichtete von seinen Ermittlungen in Bezug auf die DIK Hildesheim. Interessant war seine Äußerung zu Frau H. in Bezug auf ihre Verbindung zum Ausschussthema im Ermittlungszeitraum.

Wir freuen uns über Spenden via PayPal unter spende@uapod.berlin

72 Episoden