Verschnaufpause nach dem Drama-Tag

17:56
 
Teilen
 

Manage episode 290557494 series 2372087
Von ©2021 meinsportpodcast.de entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die Snooker-WM im Crucible Theatre in Sheffield gönnte sich nach dem dramatischen Dienstag einen eher ruhigen Mittwoch mit Favoritensiegen. Dazu gibt es derzeit nur noch ein spannendes Match, das noch nicht beendet ist, da auch Mark Selby in seiner Auftaktbegegnung sehr schnell für klare Verhältnisse gesorgt hat. Kathi Hartinger und Andreas Thies fassen die Spiele vom Mittwoch zusammen. Judd Trump gilt als der größte Favorit auf den Titel. Sollte er seine Bestform abrufen können, gibt es nur wenige Spieler, die dieses Niveau mitgehen können. Gegen Liam Highfield kam Trump wenig ins Schwitzen und siegte am Ende sicher mit 10-4. In der nächsten Runde wird sicherlich mit David Gilbert mehr Arbeit auf Trump warten. Auch Mark Williams und Barry Hawkins zogen sicher in die zweite Runde ein. Hawkins konnte alle vier Frames der zweiten Session gewinnen, Williams sogar alle fünf, da er nur mit 5-4 nach der ersten Session geführt hatte. Shaun Murphy wird noch einiges zu tun haben, um Mark Davis auf Distanz zu halten. Heute beginnt in Sheffield schon das Achtelfinale. Ronnie O'Sullivan und Anthony McGill werden diese Runde eröffnen.

495 Episoden