Die 1. Runde ist Geschichte – Kurzer Prozess von Selby

17:07
 
Teilen
 

Manage episode 290631931 series 2372087
Von ©2021 meinsportpodcast.de entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die erste Runde der Snooker-WM im Crucible Theatre in Sheffield ist beendet. Nur zwei Gesetzte hat es in dieser ersten Runde erwischt. Der Rest der Top 16 ist mehr oder minder souverän in die nächste Runde eingezogen. In der zweiten Runde haben auch schon die ersten Matches begonnen, die nach der ersten Session aber noch recht ausgeglichen sind. Andreas Thies und Christian Oehmicke sprechen in der neuen Ausgabe von Total Clearance darüber. Mark Selby hatte überhaupt kein Interesse, irgendein Drama gegen Kurt Maflin aufkommen zu lassen. Zu fehlerhaft war das Spiel des Norwegers, der vor einigen Jahren bei der WM ein starkes Turnier feiern konnte. Davon war überhaupt nichts übrig geblieben und Selby gewann klar mit 10-1. Shaun Murphy musste sich schon mehr anstrengen bei seinem Match gegen Mark Davis. Altmeister Davis hielt bis zum 6-7 exzellent mit, doch dann setzte sich die Klasse von Murphy durch. Der Weltmeister von 2005 hat allerdings jetzt mit Yan Bingtao keine einfache Aufgabe vor sich. Anthony McGill hat seine erste Session gegen Ronnie O'Sullivan mit 4-4 gewonnen. Ja, Sie haben richtig gelesen.

495 Episoden