Stars retten Leben – mit Trystan Pütter, Schauspieler

52:42
 
Teilen
 

Manage episode 282037935 series 2854199
Von Tom Junkersdorf entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Wie er unter dem Slogan "Los für Lesbos" die ganze Starpower eingebracht hat Er ist der Mann für die wichtigsten Event-Serien: „Babylon Berlin“, “Bad Banks“, “Das Boot“, “Kudamm“ oder “Unsere Mütter, unsere Väter“ – Trystan Pütter ist immer dabei. Er ist Teil der coolen Berliner Schauspiel-Squad, die auf Streamingdienste wie Netflix und Amazon wie ein Magnet wirkt. Aber Trystan Pütters Herz schlägt nicht nur fürs Film-Business, es schlägt vor allem für Menschen. Während viele in der Corona-Zeit ja oft auch erst mal an sich denken, hat er zusammen mit seinem Schauspielfreund Volker Bruch eine herausragende Hilfsaktion für Flüchtlinge gestartet. Und dafür die ganze Starpower eingebracht. “007“ Daniel Craig, Jürgen Klopp, Diane Kruger, David Alaba, Daniel Brühl, Elyas M`Barek – sie alle sind dabei, versteigern ihre privatesten Schätze und sammeln unter dem Slogan „Los für Lesbos“ Geld, um auf die unerträgliche Situation in den griechischen Flüchtlingscamps aufmerksam zu machen und die Menschen, die vielen Familien, die dort unter unwürdigsten Bedingungen ausharren müssen, zu unterstützen. Ich habe jetzt mit Trystan Pütter gesprochen. Er kam gerade vom Dreh zur neuen Staffel von „Das Boot“ aus Prag zurück. In TOMorrow erzählt er, wie kompliziert es ist, Filme inmitten der Pandemie zu drehen. Und wie sich die Stimmung am Set verändert, wenn auch hinter den Kulissen – wegen der Corona-Bestimmungen – alle auf Abstand gehen müssen. Und wie sehr die Filmpartys doch fehlen. Aber das wirkt natürlich alles unbedeutend, wenn man das big picture sieht. Trystan Pütter erklärt in TOMorrow, warum ihn die Politik sprachlos macht. Was er im abgebrannten Flüchtlingscamp Moria erlebt hat. Wie schlimm es wirklich ist. Wieso die Superstars sich jetzt einmischen. Und warum es Zeit ist – für jeden von uns – Verantwortung zu übernehmen. Eine Verantwortung, die über unser tägliches Business hinausgeht. Eine Verantwortung, die wir als Gesellschaft haben. Und wie wir alle helfen können. Jeder von uns. Und jetzt: Gehen wir Backstage – die zwei Welten eines Filmstars, zwischen Movie und Menschenrecht, hier ist Trystan Pütter.

39 Episoden