Der Anspruch, der Beste zu sein – mit Toni Kroos, Real Madrid

1:18:37
 
Teilen
 

Manage episode 283156448 series 2854199
Von Tom Junkersdorf entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Über Jogi Löw, den Mythos Real Madrid und warum er nach der Karriere nicht Trainer werden will Er ist der erfolgreichste deutsche Fußballer aller Zeiten! Niemand hat so viele Titel gesammelt wie Toni Kroos: Gleich viermal gewann er die Champions-League, einmal mit dem FC Bayern München, dreimal mit Real Madrid. Und ja, Fußball-Weltmeister ist er auch noch. Davon können andere nur träumen. In TOMorrow spricht Toni Kroos jetzt über seine einzigartige Karriere und wie man dem Anspruch, die Nummer 1 zu sein, wirklich gerecht wird. Was Motivation und Leadership im Sport-Business ausmacht, warum es da keinen Platz für Romantik gibt und er sich Datenanalysen gar nicht erst anschaut. Dazu der Mythos Real Madrid: Warum es der beste Verein der Welt ist, was hinter den Kulissen wirklich passiert und ob er Cristiano Ronaldo vermisst. Toni erzählt auch, wie er die Spiele ohne Zuschauer im Stadion erlebt, warum er im Flugzeug Podcasts vorbereitet und seine eigenen Medienmarke aufbaut und wie er abseits des Platzes Verantwortung übernimmt. Aber es geht natürlich auch um die Nationalmannschaft: In diesem Sommer ist die Fußball-Europameisterschaft. Was seine Erwartungshaltung ist, was Toni Kroos über Jogi Löw denkt, wieso er Hansi Flick eine Glückwunschmail geschickt hat und warum er nach seiner aktiven Zeit auf keinen Fall Trainer werden will. Seine Pläne für die Zukunft – das alles jetzt hier in Tomorrow. Anpfiff – viel Spaß dem Rekordjäger, viel Spaß mit Toni Kroos.

39 Episoden