Energiekrise: Sollte Österreich den Strompreis deckeln?

24:53
 
Teilen
 

Manage episode 334199038 series 2534104
Von DER STANDARD entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
In Österreich werden die Rufe nach Obergrenzen bei den Energiepreisen lauter. In anderen Ländern funktioniert das bereits. Hierzulände wäre eine Umsetzung schwieriger.

Brauchen wir in Österreich einen so genannten Stormpreisdeckel? Diese Frage wird angesichts steigender Energiepreise und der immensen Teuerung immer lauter.

Andras Szigètvari aus der STANDARD-Wirtschaftsredaktion spricht darüber, wie ein solche Preisobergrenze für Strom in Österreich aussehen könnte und wer am Ende tatsächlich davon profitieren würde.

Innenpolitikredakteur Sebastian Fellner gibt einen Überblick zum ÖVP-internen Streit, der rund um das Thema Strompreisdeckel entbrannt ist.

Hat Ihnen dieser Podcast gefallen? Mit einem STANDARD-Abonnement können Sie unsere Arbeit unterstützen und mithelfen, Journalismus mit Haltung auch in Zukunft sicherzustellen. Alle Infos und Angebote gibt es hier: abo.derstandard.at

811 Episoden