#078 Product-led Sales – Erfahrungen eines Start-Ups mit David Chevalier

45:23
 
Teilen
 

Manage episode 300080526 series 2711759
Von HubSpot entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Kund*innen gewinnen mithilfe des Produkts – gerade als Start-up kann sich dies in der Anfangszeit als eher schwierig gestalten ohne viel Budget und einem Akquise-Team. David Maurice Chevalier, Gründer des SaaS-Unternehmens Leadjet, kann davon ein Lied singen: Um ihren eigenen Pain Point zu lösen, entwickelten David und sein Team vor einem Jahr Leadjet, um LinkedIn-Kontakte oder Nachrichten direkt in ein CRM zu synchronisieren. Zusammen mit Host Andreas Graßer teilt er seine detaillierten Learnings, warum PQLs besser als MQLs für ein Start-up sind und welchen Fehler Start-ups oft machen, sobald ein Funding gesichert wurde.

Themen:

  • [01:19] Vorstellung zu David und Leadjet
  • [05:18] Die verschiedenen Leadtypen bei SaaS
  • [11:27] Sind PQLs der wichtigste Leadtyp?
  • [14:48] Wie PQLs bei Leadjet aussehen
  • [35:08] Davids Top 3 Learnings

In der Show erwähnt:

Leadjet: www.leadjet.io

Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com

Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk

94 Episoden