#056 B2B-Blogging Mythen mit Jennifer Lapp & Josephine Wick

37:15
 
Teilen
 

Manage episode 289837954 series 2711759
Von HubSpot entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Um das Thema B2B-Blogging ranken sich so einige Mythen, von denen wir einige schon oft gehört haben: “B2B-Blogging hat keine Auswirkungen auf mein Geschäft”, oder “Bloggen ist auch nebenbei machbar.” Dabei kann B2B-Blogging ein regelrechtes Asset sein, das u.a. zu einer langfristigen sowie nachhaltigen Marken- und Marketingstrategie beiträgt – wenn man es richtig nutzt. Die HubSpotterinnen Jennifer Lapp und Josephine Wick räumen heute mit den weit verbreitetsten Mythen auf und zeigen, wie man mit einer richtigen Strategie von seinem B2B-Blog profitiert.

Themen:

  • [01:41] Einführung ins B2B-Blogging
  • [02:21] Mythos #1: Potenzielle Kunden googlen nicht
  • [08:16] Mythos #2: Blogging beeinflusst mein Business nicht
  • [11:11] Wie Blogs garantiert konvertieren
  • [12:37] Mythos #3: Mobiloptimierung ist unwichtig
  • [19:20] Mythos #4: Bloggen ist nebenbei machbar
  • [28:48] Mythos #5: Muss man Journalist*in fürs Bloggen sein?
  • [33:53] Mythos #6: Voraussetzungen fürs B2B-Blogging

Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com

Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk

69 Episoden