120 – „Stop starting, start finishing!“// Interview mit Uta Eichborn, Lehrerin an einem Berufskolleg und Dozentin bei fobizz

44:39
 
Teilen
 

Manage episode 304855816 series 2907016
Von Sebastian Nüsse entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Heute im Interview: Uta Eichborn, Lehrerin an einem kaufmännischen Berufskolleg in Nordrhein-Westfalen und Dozentin bei fobizz

„Stop starting, start finishing!“ dieser Satz beschreibt eine der Grundidee von agilen Methoden. Agile Methoden werden vor allem in der Berufswelt eingesetzt und stellen eine bestimmte Art dar, wie in einem Team arbeitsteilig miteinander gearbeitet und kommuniziert werden kann. Dabei ist außerdem auch die Fokussierung auf bestimmte Aufgaben ein wichtiger Baustein. Insgesamt geben agile Methoden so einen klaren Prozessrahmen vor, indem dann wiederum sehr frei und individuell gearbeitet werden kann.

Kanban Board, Daily Standup oder Desgin Thinking? Dies sind Beispiele für agile Methoden.

Uta Eichborn ist Expertin für den Einsatz von agilen Methoden im Unterricht und stellt ganz klar heraus, dass diese in allen Schulformen eingesetzt werden können. Du erfährst in dieser Podcast-Folge von Uta Eichborn, was sich genau hinter den Namen verbirgt und wie der Einsatz im Unterricht aussehen kann. Ein toller ‚Nebeneffekt‘ dieser Methoden ist die Forderung und Förderung der überfachlichen Kompetenzen von Schüler/innen.

Ganz viel Spaß bei dieser inspirierenden Podcast-Folge!
Diese Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Teacher Talk Podcast.
Du kannst Dir
hier alle Folgen online anhören und herunterladen.
Mehr Infos zum Angebot von
Sebastian Nüsse findest Du hier.
Sichere Dir jetzt mein Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht":
www.sebastian-nuesse.de/tools
Sebastian bei Instagram
Sebastian bei LinkedIn

129 Episoden