Ruf mich nicht an: Braucht es ein Recht auf Nichterreichbarkeit?

44:20
 
Teilen
 

Manage episode 292535964 series 2456369
Von t3n Magazin and T3n Magazin entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die Grenzen von Arbeit und Privatem vermischen si… Die Grenzen von Arbeit und Privatem vermischen sich immer mehr. Die Digitalisierung bewirkt zudem, dass wir alle always on sind. Die Forderung nach einem Recht auf Nichterreichbarkeit wird inzwischen auf EU-Ebene politisch debattiert. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) fordert jedoch kein neues Gesetz, sondern viel mehr Sensibilität und Selbstverpflichtung der Arbeitgeber. Unsere Podcast-Gäste Anna Kaiser und Markus Albers vom BVDW diskutieren mit uns über das Recht auf Nichterreichbarkeit - und erklären aus dem eigenen Unternehmerinnen- bzw. Unternehmeralltag, wie Arbeitgebende es richtig machen können. Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von Microsoft Teams. Microsoft Teams ist ein umfangreiches Chat-Tool für die Kommunikation innerhalb von Teams und anderen Gruppierungen. Das Tool unterstützt zudem Video-Telefonate per Skype sowie den Zugriff auf Word, Excel, PowerPoint und OneNote. Mehr erfährst du unter microsoft.com/Teams.

484 Episoden