Baden-württembergische Verdi-Vertreterin: "Arbeitgeber müssen eine Schippe drauflegen"

6:14
 
Teilen
 

Manage episode 275041550 series 10823
Von Südwestrundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Kurz vor Beginn der dritten Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes hat die stellvertretende baden-württembergische Verdi-Bezirksleiterin Hanna Binder noch einmal die Unzufriedenheit der Gewerkschaft mit dem aktuellen Arbeitgeberangebot bekräftigt. Das Argument der leeren Kassen sei nicht stichhaltig, sagte Binder im SWR2 Tagesgespräch. "Es gibt in 2020 bei den meisten Kommunen große Rücklagen, und 2021 bekommen sie viel Unterstützung vom Bund." Mit Blick auf die neue Verhandlungsrunde sagte Binder: "Wir werden weiter aktiv sein. Die Arbeitgeber müssen auf jeden Fall eine Schippe drauflegen."

1827 Episoden