Pflege-Berufsverband DBfK: "In Heimen muss es einheitliche Corona-Richtwerte geben"

6:43
 
Teilen
 

Manage episode 275191839 series 2642097
Von Südwestrundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Angesichts der vermehrten schwerwiegenden Corona-Ausbrüche in Senioren- und Pflegeheimen fordert der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) einheitliche Regeln zum Gesundheitsschutz in den Einrichtungen. DBfK-Vizepräsident Stefan Werner sagte im SWR Tagesgespräch, Landkreise und Kommunen würden die Lage oftmals völlig unterschiedlich interpretieren. “Das macht die Sache für uns, die Besucher und Bewohner sehr schwer nachvollziehbar”. Zudem sei die seit letzter Woche geltende Testverordnung aufgrund des latenten Personalmangels in der Branche kaum umsetzbar.

220 Episoden