Aras Ören – Berliner Trilogie: Drei Poeme | Lea Schneider – Made in China

2:10
 
Teilen
 

Manage episode 268593418 series 1586074
Von Südwestrundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Lyrik kann Ästhetik. Aber Lyrik kann auch Information. Das findet der Autor Tristan Marquardt. Er empfiehlt deshalb die „Berliner Trilogie“ des türkischen Autors Aras Ören, die ins Berliner Gastarbeitermilieu der 70er Jahre führt. Und den Band „Made in China“ von Lea Schneider, in dem wir mit der Autorin durch das China der Gegenwart reisen. Zweimal Lyrik, die ästhetisch gelingt und die zudem frisches Wissen und neue Perspektiven vermittelt.
Lesetipp des Autors Tristan Marquardt.
Aras Ören: "Berliner Trilogie: Drei Poeme"
Verbrecher-Verlag
ISBN:9783957324009
22 Euro
&
Lea Schneider: "Made in China"
Verlagshaus Berlin
ISBN: 978-3-945832-38-7
17,90 Euro

3785 Episoden