Erzählerin mit universellem Blick: Tsitsi Dangarembga erhält Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

3:59
 
Teilen
 

Manage episode 295513787 series 175436
Von Südwestrundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die simbabwische Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga gehört zu den wichtigen Stimmen ihres Landes. 1988 erscheint ihr erster Roman „Der Preis der Freiheit“, der sofort international gefeiert und in verschiedene Sprachen übersetzt worden ist. Die Aktivistin engagiert sich für Menschenrechte und geht dafür auch immer wieder auf die Straße. Für ihre vielfach ausgezeichneten Bücher erhält sie im Oktober den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2021.

9341 Episoden