Eine Impfung gegen Humane Papillomviren (HPV) kann vor Krebs schützen

6:07
 
Teilen
 

Manage episode 302435239 series 2123147
Von Südwestrundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Humane Papillomviren (HPV) sind in Deutschland jedes Jahr für 7.700 Krebsfälle verantwortlich. Bereits seit 2006 gibt es eine Impfung, die vor HPV-Infektionen schützt. Sie wird für 9- bis 14-jährige Mädchen und Jungen empfohlen, aber bislang zu wenig in Anspruch genommen. Martin Gramlich im Gespräch mit Gerd Nettekoven, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krebshilfe.

7307 Episoden