Thomas de Maizière | CDU-Politiker | War Innen- und Verteidigungsminister und hat jetzt seine politische Karriere beendet | SWR1 Leute

31:57
 
Teilen
 

Manage episode 304154910 series 47260
Von Südwestrundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
"Sie weiß darum, dass sie die Bundeskanzlerin eines wichtigen Landes in Europa ist. Sie weiß, dass auf Deutschland gehört wird. Sie weiß, dass auf sie gehört wird. Und trotzdem erreicht sie das ohne jedes äußere Imponiergehabe, kein Balzverhalten, wie man so sagen würde." Das sagt Thomas de Maizière über Angela Merkel. Sie ist nicht nur die erste weibliche Kanzlerin, sie hat Deutschland und Europa verändert. Atomausstieg, Flüchtlinge, Griechenland, Klima und Corona. Was sagt der langjährige Wegbegleiter Thomas de Maizière über die scheidende Kanzlerin? Zwölf Jahre zählte de Maizière zu Merkels Kabinett Er war Kanzleramtschef, Innenminister und Verteidigungsminister. Nach mehr als 30 Jahren in der Politik wechselt Thomas de Maizière jetzt in den Ruhestand. Über seinen Rückzug aus dem Bundestag und das Ende der Ära Merkel spricht Thomas de Maizière in SWR1 Leute. Moderation: Nicole Köster

1925 Episoden