René Anour | Veterinärmediziner und Schriftsteller | Ist Experte für neu entwickelte Medikamente und schreibt historische Kriminalromane | SWR1 Leute

35:46
 
Teilen
 

Manage episode 307900856 series 47260
Von Südwestrundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Wenn Tierarten aussterben, verlieren wir damit einen Genpool von unschätzbarem Wert. Denn der könnte uns helfen, Krankheiten zu heilen, die wir zum Teil noch gar nicht kennen. Der Veterinärmediziner René Anour forschte u.a. an der Harvard Medical School. Er arbeitet bei der österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit und ist als Experte für neu entwickelte Medikamente für die European Medicines Agency tätig. Und er beschreibt, wie auf diesem Planeten Tierwelt und Menschheit in Wechselwirkung stehen, was wir gerade verlieren und wie wir es retten können. Außerdem verbindet er als Autor Medizinhistorie und Krimi. So geht es in dem neuesten Fall der jungen Wiener Gerichtsmedizinerin Fanny Goldmann um Medizin, Geschichte, Mord und eines der berühmtesten Gemälde der Welt: Gustav Klimts «Der Kuss». Moderation: Nicole Köster

1969 Episoden