Artwork

Inhalt bereitgestellt von Südwestrundfunk. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Südwestrundfunk oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Psychologin Julia von Weiler | Nicht wegschauen: Wir alle kennen Täter und Täterinnen

37:07
 
Teilen
 

Manage episode 401098803 series 47260
Inhalt bereitgestellt von Südwestrundfunk. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Südwestrundfunk oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Kinder vor sexuellem Missbrauch zu schützen, das hat sich Julia von Weiler zur Aufgabe gemacht. Die Diplom-Psychologin ist Vorstand der Organisation "Innocence in Danger". Sie bringt verschiedene Akteure, Organisationen und Engagierte zusammen, um die Öffentlichkeit für das Problem des sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen zu sensibilisieren.
Knapp 15.500 Fälle von sexuellem Missbrauch von Kindern wurden 2022 angezeigt. Die Dunkelziffer dürfte jedoch um ein vielfaches höher sein. Die Weltgesundheitsorganisation WHO geht von etwa eine Million Kindern und Jugendlicher in Deutschland aus, die bereits Erfahrungen mit sexueller Gewalt durch Erwachsene machen mussten. Das sind etwa 1 bis 2 Kinder in jeder Schulklasse (Quelle: Arbeitsstab der unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs). Hinzu kommt: Noch nie war es für Kinder und Jugendliche so leicht, zum Beispiel im Internet, verstörende und pornographische Bilder und Filme zu finden. Auf der anderen Seite war es für Pädokriminelle noch nie so leicht, an Kinder und Jugendliche heranzukommen.
Julia von Weiler begann schon früh, während ihres Studiums in New York und Berlin, sich gegen den sexuellen Kindesmissbrauch einzusetzen. Mit ihr besprechen wir in SWR1 Leute die ganze Dimension des Problems, weisen auf bisher weniger bekannte Problemfelder hin und zeigen Früherkennungs- und Bewältigungsstrategien für Betroffene Kinder und ihr Umfeld auf. Moderation: Nabil Atassi
  continue reading

2173 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 401098803 series 47260
Inhalt bereitgestellt von Südwestrundfunk. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Südwestrundfunk oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Kinder vor sexuellem Missbrauch zu schützen, das hat sich Julia von Weiler zur Aufgabe gemacht. Die Diplom-Psychologin ist Vorstand der Organisation "Innocence in Danger". Sie bringt verschiedene Akteure, Organisationen und Engagierte zusammen, um die Öffentlichkeit für das Problem des sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen zu sensibilisieren.
Knapp 15.500 Fälle von sexuellem Missbrauch von Kindern wurden 2022 angezeigt. Die Dunkelziffer dürfte jedoch um ein vielfaches höher sein. Die Weltgesundheitsorganisation WHO geht von etwa eine Million Kindern und Jugendlicher in Deutschland aus, die bereits Erfahrungen mit sexueller Gewalt durch Erwachsene machen mussten. Das sind etwa 1 bis 2 Kinder in jeder Schulklasse (Quelle: Arbeitsstab der unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs). Hinzu kommt: Noch nie war es für Kinder und Jugendliche so leicht, zum Beispiel im Internet, verstörende und pornographische Bilder und Filme zu finden. Auf der anderen Seite war es für Pädokriminelle noch nie so leicht, an Kinder und Jugendliche heranzukommen.
Julia von Weiler begann schon früh, während ihres Studiums in New York und Berlin, sich gegen den sexuellen Kindesmissbrauch einzusetzen. Mit ihr besprechen wir in SWR1 Leute die ganze Dimension des Problems, weisen auf bisher weniger bekannte Problemfelder hin und zeigen Früherkennungs- und Bewältigungsstrategien für Betroffene Kinder und ihr Umfeld auf. Moderation: Nabil Atassi
  continue reading

2173 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung