Lara Mars | hat Tochter mit Down-Syndrom | Trisomie 21: Darauf müssen sich Eltern einstellen | SWR1 Leute

39:16
 
Teilen
 

Manage episode 348350307 series 47260
Von Südwestrundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Tildas Start ins Leben war ein Drama: Abfallende Herztöne, Kaiserschnitt, Intensivstation. Sie hat es geschafft. Tilda lebt mit Trisomie 21, dem Down-Syndrom. Und damit auch ihre Familie: Denn dieser Fehler im Chromosomensatz kann die Entwicklung und die Gesundheit eines Menschen beeinträchtigen. Manche benötigen deshalb ihr ganzes Leben lang Unterstützung, andere dagegen beenden beispielsweise die Schule und sind im Alltag weniger auf Hilfe angewiesen. Tildas Mutter Lara hat das Projekt "Von Mutter zu Mutter" ins Leben gerufen. Sie hatte das Bedürfnis, sich die Gefühle und Gedanken von der Seele zu schreiben. Mittlerweile ist es ein Austausch betroffener Eltern in Heftform. Doch Laras Wunsch geht noch weiter: Wenn die Diagnose Trisomie 21 gestellt wird, dann sollten Ärzt:innen, Hebammen und Pränataldiagnostiker:innen das Heft griffbereit haben, findet sie. Dafür ließ sie 17.000 Exemplare drucken und finanzierte dies durch Crowdfunding. Momentan sind 13.000 Exemplare im Umlauf – und die Zahl steigt. Moderation: Jens Wolters

2236 Episoden