Johanna Beck | angehende Theologin | Welche Sexualmoral braucht die Kirche? | SWR1 Leute

31:28
 
Teilen
 

Manage episode 331087913 series 47260
Von Südwestrundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Johanna Beck wurde als Pfadfinderin von einem katholischen Ordensmann missbraucht. Der Priester der Katholischen Pfadfinderschaft Europas zwang sie und andere Mädchen kniend zur Beichte zwischen seinen Oberschenkeln und keuchte dabei vor sich hin. Bis heute arbeitet der Ordensmann in der katholischen Kirche. Johanna Beck wandte sich zunächst von der Kirche ab und fand nach der Geburt ihres ersten Kindes den Weg zur Kirche zurück. Nun kämpft sie für Veränderungen. Sie studiert Theologie. Und sie ist in der Stuttgarter Domgemeinde St. Eberhard engagiert als auch im Betroffenenbeirat der Deutschen Bischofskonferenz. Zum Katholikentag ging sie mit gemischten Gefühlen. Wie eine neue Kirche für Johanna Beck aussehen soll und welche Chancen sie dafür sieht, darüber berichtet sie in SWR1 Leute. Moderation: Nicole Köster

2118 Episoden