Hilde Gerg | Ex-Skirennläuferin und Olympiasiegerin | War eine der Besten ihrer Zeit und musste zahlreiche Katastrophen bewältigen | SWR1 Leute

34:07
 
Teilen
 

Manage episode 307809265 series 47260
Von Südwestrundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
„Hilde hat uns Sportfans spannendste Rennen und große Emotionen geliefert. Noch spannender ist ihre Lebensgeschichte und die damit verbundene Lebensleistung.“ Das sagt Felix Neureuther über die beeindruckende Lebensleistung von Hilde Gerg. Sie wurde eine der besten alpinen Skifahrerinnen der Welt, musste aber auch zahlreiche Rückschläge und Katastrophen bewältigen. Ihren Durchbruch feierte sie als 22-jährige Slalom-Olympiasiegerin bei den Winterspielen 1998 in Nagano. Wie vergänglich Lebensglück sein kann, musste Hilde Gerg schmerzlich durch den plötzlichen Tod ihres Ehemanns und Trainers Wolfgang Graßl erfahren. Er starb an einem Riss der Aorta, nach nur wenigen Jahren Ehe und zwei gemeinsamen Kindern. Hilde Gerg berichtet in „Der Slalom meines Lebens“ wie sie sich von diesem Schicksalsschlag erholt hat, was der Sport ihr dabei gegeben hat und wie sie heute im Berchtesgadener Land ein glückliches Leben führt. Moderation: Nicole Köster

1965 Episoden