Heinz Rudolf Kunze | Musiker | In "Werdegang" erinnert er sich an Familie, Weggefährten, Erfolge und Fehlschläge | SWR1 Leute

38:52
 
Teilen
 

Manage episode 307175613 series 47260
Von Südwestrundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Heinz Rudolf Erich Arthur Kunze, wie er mit vollständigem Namen heißt. Erkennungsmerkmale: schwarze Brille und leichter Schal. Heinz Rudolf Kunze zählt als Komponist, Sänger und Texter zu den festen Größen der deutschsprachigen Rockmusik. Er veröffentlichte mehr als 40 Alben, mehrere Bücher, schrieb Musicals und Kinderlieder. Bruce Springsteens Texte hat Kunze schon ins Deutsche übersetzt, lehrt Student:innen, wie man richtig gute Songs schreibt und jetzt hat er seine Autobiographie veröffentlicht: In "Werdegang" erinnert er sich an seine Familie und Weggefährten, seine Erfolge und Fehlschläge. Nichts spart er aus, auch nicht die eigenen Panikattacken, die Angst, alleine zu sein. Er erzählt von seinen Auftritten und Erlebnissen in der DDR, seine besondere Verbindung zum Osten. Dabei ist seine Lebensgeschichte eine Erzählung des bundesrepublikanischen Zeitgeists und der Debatten, die Gesellschaft und Politik von den 1960ern bis heute prägten. Moderation: Nicole Köster

1968 Episoden