Artwork

Inhalt bereitgestellt von Südwestrundfunk. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Südwestrundfunk oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Franziska Amler | Journalistin | Wirtschaft, Soziales und Politik: wo steht der Libanon? | SWR1 Leute

42:03
 
Teilen
 

Manage episode 384972382 series 47260
Inhalt bereitgestellt von Südwestrundfunk. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Südwestrundfunk oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Trotz Wirtschaftskrise schien der Libanon im Aufbruch zu sein. Zuletzt besuchten mehr und mehr Menschen das Land, um dort Urlaub zu machen. Sie brachten Milliarden Dollar ins Land. Doch mit dem Angriff der Hamas Terroristen auf Israel ist der Libanon ein Land in einem Kriegsgebiet - dem Krieg im Nahen Osten. Auch die politische Ausrichtung in diesem Konflikt ist nicht eindeutig. Die Journalistin Franziska Amler hat das Land in den vergangenen Jahren oft bereist und ist der Meinung, dass der Libanon mehr als nur die Hisbollah-Miliz ist. Gesellschaft und Politik sind vielfältig - aber eben auch oftmals von der Hisbollah dominiert. Der Libanon ist ein Schmelztiegel der Religionen und Kulturen. Im August 2020 musste das Land einen Rückschlag im erhofften Aufschwung hinnehmen durch die Explosionen im Hafen von Beirut. Über 200 Menschen starben damals, rund 300.000 wurden mit einem Schlag obdachlos. Franziska Amler besuchte die spannende Metropole Beirut vor der Katastrophe und flog kurz danach erneut hin, um zu helfen. "Um etwas zurück zu geben", wie sie sagt. Der Libanon habe sie jedes Mal sehr herzlich aufgenommen - ihre nächste Reise dorthin ist längst geplant. Moderation: Jens Wolters
  continue reading

2139 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 384972382 series 47260
Inhalt bereitgestellt von Südwestrundfunk. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Südwestrundfunk oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Trotz Wirtschaftskrise schien der Libanon im Aufbruch zu sein. Zuletzt besuchten mehr und mehr Menschen das Land, um dort Urlaub zu machen. Sie brachten Milliarden Dollar ins Land. Doch mit dem Angriff der Hamas Terroristen auf Israel ist der Libanon ein Land in einem Kriegsgebiet - dem Krieg im Nahen Osten. Auch die politische Ausrichtung in diesem Konflikt ist nicht eindeutig. Die Journalistin Franziska Amler hat das Land in den vergangenen Jahren oft bereist und ist der Meinung, dass der Libanon mehr als nur die Hisbollah-Miliz ist. Gesellschaft und Politik sind vielfältig - aber eben auch oftmals von der Hisbollah dominiert. Der Libanon ist ein Schmelztiegel der Religionen und Kulturen. Im August 2020 musste das Land einen Rückschlag im erhofften Aufschwung hinnehmen durch die Explosionen im Hafen von Beirut. Über 200 Menschen starben damals, rund 300.000 wurden mit einem Schlag obdachlos. Franziska Amler besuchte die spannende Metropole Beirut vor der Katastrophe und flog kurz danach erneut hin, um zu helfen. "Um etwas zurück zu geben", wie sie sagt. Der Libanon habe sie jedes Mal sehr herzlich aufgenommen - ihre nächste Reise dorthin ist längst geplant. Moderation: Jens Wolters
  continue reading

2139 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung