Florence Brokowski-Shekete, erste schwarze Schulamtsdirektorin | Ist die Tochter nigerianischer Eltern

33:04
 
Teilen
 

Manage episode 273725289 series 47260
Von Südwestrundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Florence Brokowski-Shekete ist Schulamtsdirektorin in Mannheim, als erste Schwarze in Deutschland. Geboren in Hamburg als Kind nigerianischer Eltern, wird sie Ende der 60er-Jahre in Buxtehude von einer alleinstehenden Frau in Pflege genommen. Mit neun Jahren nehmen die Eltern sie mit nach Lagos, in ein Land, dessen Sprache sie nicht spricht, dessen Kultur ihr fremd ist, zu einer Familie, die sie nicht kennt. Durch das beherzte Eingreifen einer Lehrerin schafft sie es zurück nach Deutschland und macht dort ihren Weg. Florence Brokowski-Shekete gründete die Agentur FBS intercultural communication, bei der sie seit 1997 als freie Beraterin, Coach und Trainerin tätig ist. Sie arbeitete als Lehrerin, Schulleiterin und Schulrätin. In „Mist, die versteht mich ja!“ hat sie ihre Geschichte aufgeschrieben. Moderation: Nicole Köster

1609 Episoden