Anna Veronika Wendland | Technikhistorikerin | Brauchen wir Atomkraftwerke für die Energiewende? | SWR1 Leute

33:44
 
Teilen
 

Manage episode 330922468 series 47260
Von Südwestrundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Bis Ende des Jahres sollen die letzten drei Atomkraftwerke in Deutschland vom Netz gehen. So sieht es das Atomgesetz vor. Anna Veronika Wendland war lange Gegnerin der Kernenergie. Bis sie vor Ort in Atomanlagen u.a. im nordwestukrainischen Kernkraftwerk Rivne über Reaktorsicherheit und nukleare Arbeit forschte. Die Technikhistorikerin ist heute für eine friedliche Nutzung von Kernenergie. Doch wie sieht die konkret aus? Und wie steht es um Endlager und Reaktorsicherheit? Anna Veronika Wendland möchte zu einer Debatte über den Atomausstieg anregen. Denn sie sagt, die Klimaziele werden sich ohne Atomkraft nicht erreichen lassen. Moderation: Nicole Köster

2118 Episoden