Prof. Helmut Trischler | Technikhistoriker | So groß ist der Einfluss des Menschen auf die Erdschichten | SWR1 Leute

32:40
 
Teilen
 

Manage episode 348227283 series 3023351
Von Südwestrundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der Mensch verändert die Erde enorm. Sind die Veränderungen so groß, um eine neue geologische Epoche auszurufen? Anthropozän heißt dieses neue Erdzeitalter, dass das Holozän ablösen könnte. Die Atombombe wird vielfach als Beginn des Anthropozäns gesehen. Forscherinnen und Forscher untersuchen, ob wir wirklich in einer geologischen Erdepoche des Menschen leben. Prof. Helmuth Trischler ist Forschungsdirektor im Deutschen Museum in München. Dort konzipierte er die weltweit erste Ausstellung zum Anthropozän. Helmuth Trischler ist Professor für Neuere Geschichte und Technikgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Moderation: Nicole Köster

471 Episoden