Inhalt bereitgestellt von Südwestrundfunk. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Südwestrundfunk oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

People love us!

User reviews

"Ich liebe die Offline-Funktion"
"Das ist /"der/" Weg, deine Podcast-Abos zu handhaben. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, neue Podcasts zu entdecken."

Prof. Cathérine Gebhard | Gendermedizinerin | Geschlechterunterschiede in der Medizin | SWR1 Leute

35:11
 
Teilen
 

Manage episode 377934721 series 3023351
Inhalt bereitgestellt von Südwestrundfunk. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Südwestrundfunk oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Der Unterschied zwischen Mann und Frau. Schon immer viel diskutiert und immer ein sensibles Thema. Dabei gibt es natürlich ganz konkrete Unterschiede: Die XX (Frau) und XY (Mann)-Chromosomen zum Beispiel. Die Kardiologin Cathérine Gebhard erforscht diese Unterschiede zwischen Mann und Frau. Begonnen hat die gebürtige Rheinfelderin mit der Forschung an Herzen älterer Frauen. Denn die haben ganz andere Eigenschaften als die von Männern. Und genau dieser Umstand wird in der Medizin viel zu wenig beachtet, sagt sie. Inzwischen gehört Cathérine Gebhard, die in Tübingen Medizin studiert hat, zu den führenden Köpfen in der Gendermedizin. Sie arbeitet und forscht an den Universitätskliniken in Bern und Zürich. 2024 soll dort eine eigens geschaffene Professur für Gendermedizin entstehen. In SWR1 Leute sprechen wir mit Prof. Gebhard über die Frage, ob und wie Frauenherzen anders schlagen, warum die Forschung in der Medizin weitgehend auf Männer ausgerichtet ist und wie geschlechtsspezifischen Unterschiede in der Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des Menschen in Zukunft mehr beachtet werden können. Moderation: Nabil Atassi
  continue reading

175 Episoden

iconTeilen
 
Manage episode 377934721 series 3023351
Inhalt bereitgestellt von Südwestrundfunk. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Südwestrundfunk oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Der Unterschied zwischen Mann und Frau. Schon immer viel diskutiert und immer ein sensibles Thema. Dabei gibt es natürlich ganz konkrete Unterschiede: Die XX (Frau) und XY (Mann)-Chromosomen zum Beispiel. Die Kardiologin Cathérine Gebhard erforscht diese Unterschiede zwischen Mann und Frau. Begonnen hat die gebürtige Rheinfelderin mit der Forschung an Herzen älterer Frauen. Denn die haben ganz andere Eigenschaften als die von Männern. Und genau dieser Umstand wird in der Medizin viel zu wenig beachtet, sagt sie. Inzwischen gehört Cathérine Gebhard, die in Tübingen Medizin studiert hat, zu den führenden Köpfen in der Gendermedizin. Sie arbeitet und forscht an den Universitätskliniken in Bern und Zürich. 2024 soll dort eine eigens geschaffene Professur für Gendermedizin entstehen. In SWR1 Leute sprechen wir mit Prof. Gebhard über die Frage, ob und wie Frauenherzen anders schlagen, warum die Forschung in der Medizin weitgehend auf Männer ausgerichtet ist und wie geschlechtsspezifischen Unterschiede in der Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des Menschen in Zukunft mehr beachtet werden können. Moderation: Nabil Atassi
  continue reading

175 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Kurzanleitung