Bildungsungerechtigkeit und was Schulen besser machen können

44:22
 
Teilen
 

Manage episode 283338303 series 2777187
Von Südwestrundfunk and SWR International entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Corona macht es besonders deutlich: Schulbildung ist ungerecht. Die beiden Hosts Sophie Rebmann und Svitlana Magazova klären in der Folge, welche Kinder von Bildungsungerechtigkeit besonders betroffen sind, wie sich Armut auf die Motivation und Leistung auswirken kann und welche Hürden gerade Kinder aus migrantisch geprägten Familien nehmen müssen. Mahmud Baker – ein 16-jährigen Syrer – erzählt, wie er sich mithilfe seines Schülerpaten Raphael Krypczyk auf ein wichtiges Bewerbungsgespräch vorbereitet. Außerdem sprechen die Hosts mit dem Soziologen und Hochschullehrer Aladin El-Mafaalani über seine Forschungsergebnisse aus dem Buch „Mythos Bildung“.

125 Episoden