VOL. 14 feat. Tom & Nico - "Kommerzieller Selbstmord mit Ansage"

1:24:02
 
Teilen
 

Manage episode 257018480 series 2543089
Von Studio Stenger - Musik und so... and Studio Stenger - Musik entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Ich kann mich noch genau an den Moment erinnern, als ich "Komm zurück" das erste Mal auf MTV gesehen habe. Knarziger Bass, zackige Gitarren, kantige Lyrics. Ein rauer und unbeschwerter Sound, den man eher von den Briten oder Schweden kennt. In Hamburg gegründet bilden FOTOS den Kontrast zum seichten deutschen Formatradio und landen dennoch wie viele Bands die Mitte / Ende der 2000er auf Deutsch singen, bei einem Major. Danach geht alles sehr schnell. Vielleicht zu schnell. Das ungezügelte Debüt-Album erscheint, über 100 Konzerte folgen und nur in ein paar Wochen geschrieben und aufgenommen erscheint "Nach dem Goldrausch". Mit der Single "Giganten" gibt es erste Anzeichen, daß FOTOS durchaus in der Lage sind, ihren smarten Sound einem größeren Publikum näher zu bringen. Nach einer weiteren endlos Gigs und als "Göthe-Band" durch die Welt tingelnd sind FOTOS müde und ausgelaugt. Der Goldrausch bleibt aus. Und wo man für das dritte Album damit rechnen würde, das sich FOTOS eine Brücke ins Formatradio bauen, knüppeln sie diese mit Distortion und Reverb kaputt und liefern mit "Porzellan" das wahrscheinlich erste Deutsch-Shoegaze Album ab. Zu der Zeit läuft "Still" von Jupiter Jones im Radio hoch und runter. Just saying. Ich habe mit Tom Hessler von FOTOS über all dies und was dazwischen liegt gesprochen und es war mir eine Herzensangelegenheit diese Band, die leider nie die verdiente Anerkennung erhalten hat, zu Porträtieren. Mit von der Partie ist Nico von NOLANS, deren EP von Tom im eigenen Studio produziert wurde.

16 Episoden