Das Grauen von St. Ethelbert (MIDGARD)

1:11:51
 
Teilen
 

Manage episode 266136071 series 2476523
Von Mirco Sadrinna and David Wagner entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Lesezeit: 3 Minuten

Das Grauen von St. Ethelbert. Der MIDGARD One Shot knallhart besprochen.

„Das Grauen von St. Ethelbert“ war der Titel des MIDGARD One Shots, der am 21. Juni 2020 im JingleChannel auf Twitch ausgestrahlt wurde. Nachdem der One Shot auf YouTube sowie im Podcast-Feed veröffentlicht wurde und auch schon alles geschrieben wurde, widmen sich David und Mirco ein letztes Mal dem Spektakel und lassen das Ganze Revue passieren.

MIDGARD

In den letzten Wochen wurde viel über „Das Grauen von St. Ethelbert“ auf der Webseite geschrieben. Selbst auf der offiziellen MIDGARD-Webseite fand dieser Erwähnung. Eigentlich sollte das Thema mit der Veröffentlichung des One Shots auf YouTube sowie im Podcast-Feed einen Abschluss finden. Das war zumindest der Plan, doch dann entschieden sich David und Mirco dazu, „Das Grauen von St. Ethelbert“ noch eine separate Podcast-Episode zu widmen, in der sie dem MIDGARD One Shot Revue passieren lassen.

Das Grauen von St. Ethelbert – Der MIDGARD One Shot

Mehr als dreieinhalb Stunden dauerte der MIDGARD One Shot und danach waren, zumindest hatte es den Anschein, alle Teilnehmenden zufrieden. Doch ohne den Einsatz von Älex und seinem JingleChannel sowie den tollen Mitspielenden, wäre „Das Grauen von St. Ethelbert“ gar nicht in der Form umsetzbar gewesen. Und auch die Tatsache, dass der Verlag für F&SF-Spiele darauf aufmerksam machte – und das gleich mehrfach (!) – war keine Selbstverständlichkeit.

Doch David und Mirco wollten noch ein wenig mehr über den MIDGARD One Shot klönen, diesen ein wenig analysieren und die Zuhörenden an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. So entschieden sich die beiden, dass diese Episode ganz im Zeichen von „Das Grauen von St. Ethelbert“ stehen soll. Und David und Mirco ließen ihren Worten Taten folgen. Damit ist aber jetzt wirklich alles über den MIDGARD One Shot geschrieben geschweige denn gesagt worden. Doch wird dieser aller Voraussicht nach nicht der letzte gewesen sein. Warum? Hört euch am besten dazu die Episode an. Zuviel wollen die beiden verständlicherweise vorab nicht verraten.

Danke! Danke! Danke!

Zu guter Letzt wollen David und Mirco allen Beteiligten von „Das Grauen von St. Ethelbert“ danke sagen. Wer zu den Teilnehmenden gehörte findet ihr hier. Ein ganz besonderer Dank geht dabei an Älex und seinem JingleChannel, der Mirco bereits zum zweiten Mal einen Sendeplatz für einen One Shot zur Verfügung stellte. Außerdem soll an dieser Stelle Raven ausdrücklich genannt werden, da sie der Spielfigur von David auf die Schnelle ein Bild zeichnete.

Ende

Viel Spaß beim Hören dieser Episode. Und wenn ihr euch den MIDGARD One Shot noch nicht angeschaut und/oder angehört haben solltet, tut dies unbedingt.

*) Affiliate-Links

PS: Lust, MIDGARD zu spielen? Als spielleitende Person benötigst du lediglich das Grundregelwerk* (Der Kodex) sowie das Magieregelwerk* (Das Arkanum). Außerdem ist „Im Ordensland von Monteverdine“*, ein Quellenbuch mit Sichtschirm, empfehlenswert.

Weitere Informationen zu dieser Episode:

Cast: David und Mirco, Dauer: 71:51 Minuten, Musik: Erdenstern
Die Verwendung der Musik erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Erdenstern. Weitere Informationen findet ihr auf der Erdenstern-Webseite.

Dir gefällt der Content, den David und Mirco produzieren? Dann spendiere ihnen gern einen virtuellen Kaffee.

Ko-Fi

Der Beitrag Das Grauen von St. Ethelbert (MIDGARD) erschien zuerst auf SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns.

92 Episoden